Die starke Bekanntheit von XIAOMI hat Auswirkungen auf die finanzielle Performance!

Laut dem Business-Analysten Canalys hat XIAOMI seine Smartphone-Auslieferungen im zweiten Quartal um mehr als 80 % gesteigert. Während der Gesamtmarkt um 12% wächst, explodiert XIAOMI und belegt bei APPLE zum ersten Mal in seiner Geschichte den zweiten Platz weltweit.

Das starke Wachstum der Web-Bekanntheit der Marke hatten wir in unseren Top 300-Rankings für Q1 und Q2 identifiziert. Die Auswirkungen auf den Umsatz waren schnell und kompensierten sogar die Preise, die um 50 % niedriger waren als bei APPLE und SAMSUNG. XIAOMI hält jetzt 17% des Weltmarktes und die Empfehlung der Aktienanalysten ist immer noch gut, AKKUMULIEREN, obwohl die Aktie im Jahresvergleich bereits +57 % auf den Schlusskurs vom 27. Juli 2021 gestiegen ist. Für XIAOMI bleibt nur noch der Aufstieg in die Höhe und damit der Bekanntheitsgrad der Marke weiter zu stärken. Dies wird die Margen erhöhen und den chinesischen Herausforderern Oppo und Vivo Marktanteile abnehmen, die jeweils auf Platz 4 und 5 der Welt liegen (bisher nicht an der Börse notiert).